Gewürze, die die Wirksamkeit verbessern

Die sexuelle Stimulation des Körpers kann durch natürliche Aphrodisiaka erreicht werden. Sie sind es, die den stärksten Einfluss auf uns haben, aber auch den sichersten Einfluss. Die erhöhte Wirksamkeit wird nicht nur durch eine richtige Ernährung bestimmt, sondern auch durch Gewürze und natürliche Kräuter, die wir zu unseren täglichen Mahlzeiten hinzufügen. Mal sehen, welche wir wählen sollten, um unseren Appetit auf Sex zu steigern.

Potenzstörungen können mit bewährten und sicheren Methoden leicht behoben werden. Und es gibt eine Menge von ihnen! So kann beispielsweise die Verwendung geeigneter Kräuter und Gewürze zur Verbesserung der genitalen Blutversorgung beitragen.

Kräuter und Gewürze zur Unterstützung der sexuellen Stimulation

Kräuter, die die Potenz unterstützen, sind in unserer Küche täglich vorhanden. Unter ihnen sind Basilikum, Rosmarin und sogar Zimt, Nelke oder Anis zu nennen. Heißes Chili und orientalisches Curry erhöhen auch den Appetit auf Sex. Auch ein wenig Vanille, Safran oder Ingwer kann hier hilfreich sein. Die Liste der natürlichen Aphrodisiaka ist wirklich lang.

In den meisten Fällen sind wir ihnen auch die Anregung der Lebenskraft und die Verbesserung des Stoffwechsels, d.h. eine bessere Verdauung, schuldig. Darüber hinaus werden unsere Sinne nach dem Verzehr von Gerichten, die mit dieser Art von Kräutern gewürzt sind, sensibler und das Erlebnis spürbarer. Die Beschleunigung der Durchblutung ist ein weiterer Vorteil, der bei der sexuellen Stimulation nicht ignoriert werden darf.

Es ist wichtig, dass die Gewürze frisch geerntet werden. Dann ist ihre Wirkung auf die Funktion des Körpers am stärksten. Auf die Wirkung muss man nicht lange warten. Die in den Kräutern enthaltenen Substanzen beginnen schnell zu wirken. Lassen Sie uns sehen, was die wichtigsten Eigenschaften der einzelnen Additive sind:

  • Basilikum - besonders empfohlen für Paare, die versuchen, ein Baby zu bekommen, da es einen erheblichen Einfluss auf die Fruchtbarkeit und die Geschlechtsorgane hat.
  • Kardamom - als starkes Aphrodisiakum wirken die darin enthaltenen Öle auf den ganzen Körper.
  • Nelken - machen Sie Küsse mit frischem Atem noch angenehmer.
  • Vanille - eine starke Waffe gegen Impotenz, gilt als das stärkste Aphrodisiakum.
  • Anyj - hat einen außergewöhnlich spezifischen Geschmack und erhöht somit die Empfindlichkeit gegenüber Reizen.
  • Brennnessel - wird zur Behandlung von Impotenz verwendet, da sie eine starke stimulierende Wirkung hat.
  • Rosmarin - einige Tropfen Rosmarin-Badeöl verbessern die Durchblutung der Haut und erhöhen ihre Empfindlichkeit.
  • Ingwer - verbessert die Durchblutung des Körpers, so dass er sich stark erwärmt.
  • Sesam - versorgt unseren Körper mit wertvollen Elementen, z.B. Magnesium und Kalzium.
  • Eine Sabalpalme stimuliert uns nicht nur sexuell, sondern bekämpft auch den schlechten Cholesterinspiegel.
  • Wüsten-Damiana - erhöht die Durchblutung, besonders in den Genitalien, besonders empfohlen zur Bekämpfung der Unfruchtbarkeit.
  • Hafer - bestimmt die Freisetzung von Testosteron, das automatisch den Appetit auf Sex erhöht, zusätzlich das Nervensystem stärkt.

Kräuter und Gewürze, die wie natürliche Aphrodisiaka wirken.

Chili, Kümmel, Liebstöckel, Majoran, Kresse, Cayennepfeffer, Wacholder - diese Gewürze können in Suppen und Soßen und sogar in Salaten und Salaten verwendet werden, wenn Sie Ihren Sexualtrieb verbessern wollen. Ein wenig Zimt, Nelken, Kardamom, Zitronenmelisse, Minze oder Vanille würden den Desserts nicht schaden.

Verwandte Artikel

Safran - eine einzigartige und wissenswerte Pflanze.


Vanille - ein Aphrodisiakum mit gesundheitsfördernden Eigenschaften.


Gewürze, die die Wirksamkeit verbessern.


Wie wirkt sich Koriander auf den Körper eines Mannes aus?.